Notice: Undefined variable: html in /var/www/vhosts/devossalix.be/httpdocs/template.php on line 65
De Vos Salix | Produkte
Home NL | FR | EN | DE

Matten



Frische und trockne Weiden können verarbeitet werden in verschiedene Sorten Matten mit einer eigenen Funktion.

1. Salimat

Die Salimat besteht aus frische Weiden geflochten mit Sisal und wird benutzt zum Bewuchs von Baggerschlamm. Der Abstand zwischen den Weiden ist 20cm.

Diese Matten können bis 100M lang sein. Sie sind 2M breit und sind ausgestattet mit einem Gehäuse zum Erleichtern vom Abrollen mit einem Kran. In wachstumfördernden Konditionen können die Weiden nach dem ersten Jahr eine Länge erreichen von 2M – 2.5M.

Die Weiden haben eine drainierende Wirkung auf feuchte Boden, so dass oft schon nach etwa drei Monaten der Boden betretbar is. Während des ersten Jahres wachsen im Durchschnitt 350.000 Schösslinge pro Hektar.

Nach etwa zehn Jahre hat sich ein Pionierswald gebildet in dem auch andere Baumsorten angepflanzt werden können. Daneben ist das spontane Wachsen von diesen Baumsorten auch möglich.

Es gibt Studien die die Kapazität der Weiden zum Aufnehmen von Schwermetalle untersuchen.


Veranlagung einer Salimat auf Baggerschlamm


Entstehung der ersten Schösslinge > nach 2-3 Monate > nach 10 Jahren auf der Site in Eksaarde


2. Erosiematten

Dies sind Matten aus frischen Weiden geflochten mit Sisal und in denen die Weiden quer zu einander liegen. Die Erosionmatten sind 2M breit und müssen eine minimale Höhe haben von 0.50M. Diese Matten werden befestigt an frische oder trockne Pfahle. Auf diese Weise verhindert die Matte das Einschieben vom Ufer von Flüssen oder Teichen. Nach dem ersten Jahr sind die Würzel tief in das Ufer eingedrungen und formen einen bleibenden Schutz.



Neben Erosionmatten kann man auch mehrjährige ungeschälte Weiden anwenden zum Verstärken der Ufer.


3. Gartenmatten aus frischen Weiden

Dies sind mechanisch gebunden Matten aus frischen Weiden. Die Weiden sind alle in derselben Richtung neben einander gelegt. Die Matten haben eine Höhe von etwa 2.25M und eine Länge von 2M. Die Matte soll etwa 25cm in die Erde gepflanzt werden und im Frühling bekommt man eine frischgrüne Abzäunung.